Guten Tag

Das ist mein Blog (:

I wrote this for you....

Guten Morgen:)

  Ich werde mir jetzt gleich die Haare färben.. Naja eigentlich nur Straehnchen :D

Und dann geh ich erst mal mind 3 Std laufen um meine Aggressionen abzubauen und n klaren Kopf zu bekommen.

Ist zwar bestimmt nicht gerade von Vorteil mich jetzt die ganze Zeit in der Sonne zu bewegen, wo ich gestern in der Sonne eingepennt bin und es mir danach ziemlich dreckig ging aber egal xD

Will danach auch wieder schoen in der Sonne lesen. (: 

Und morgen geht mein Evachen hoffentlich mit mir laufen, damit ich mal wieder mit ihr quatschen kann.. liebe dich mäuschen:D

 Wieso ich Aggressionen habe ? .. Tjoa.. weil ich erst alles kaputt machen musste, um zu kapieren, was ich falsch mache .. n bisschen Selbsthass ist da erlaubt (:

Hab mir uebrigens fest vorgenommen heute Abend meine Geschichte weiter zu schreiben.

Und morgen Abend brauch ich dringend jemanden zum Telefonieren.

 

I'm just waiting for the day... Ich liebe dich und vermisse dich.. I'm sorry. 

 

Alles wichtige gesagt... Ciaoi:::

30.5.09 11:50


Werbung


Let it burn...

Hey mein Schatz...
Naja eigentlich bist du ja nicht mehr "mein Schatz"..Und ja, ich weiß, dass ich es war, die nicht mehr wollte, dass wir uns so nennen.. Ich tu's jetzt trotzdem.
Schatz, du fehlst mir so...
Ich weiß, ich war beleidigt, ich hab dir die Schuld an dem Ganzen gegeben, ich habe gesagt, dass ich das nicht mehr will, weil es mir ohne dich besser geht.
Das habe ich auch wirklich gedacht... Ich war wirklich .. wuetend, traurig, was auch immer, weil es so weh tat .. und ich habe gesagt, du hast mir das Herz gebrochen.
Aber es ist die Angst, dass du aufhören koenntest mich zu lieben, die mir das Herz bricht... jedes kleine Anzeichen dafuer, dass deine Gefühle für mich evtl. weniger werden, zerstoert immer wieder meine Welt... und das, obwohl du mir immer wieder sagst, dass du mich liebst.
Ich weiß, du tust was du kannst, damit es mir gut geht... das tust du schon, seit wir uns kennen. Und ich liebe dich dafür, dass du so bist, wie du bist.
Aber seitdem das alles so geworden ist, mecker ich nur noch an dir rum...
Ich ertrag den Gedanken nicht, dass dein Herz irgendwann nicht mehr mir gehoert...
und ich hoffe, dass es noch nicht zu spaet ist und ich nicht schon das Gegenteil, von dem, was ich wollte, erreicht habe..
Schatz, ich halte das wirklich nicht mehr aus ohne Dich... mit dem Gedanken, dass ich dich so verlieren koennte. Es war meine Idee..aber ich habe solche Angst..
Mir hat das Ganze nur gezeigt, dass ich dich nicht verlieren will, dass ich nicht ohne dich kann, dass ich dich liebe..und dass ich, wie so oft, sehr viele Fehler gemacht habe...
Es tut mir wirklich Leid und ich verspreche dir, dass ich mich ändern werde.
Es wird alles einfacher werden, ich werde nicht mehr rumnerven, wenn du was anderes machen willst..
Ich habe viel nachgedacht in den letzten Tagen und wenig geschlafen..
Ich verspreche dir, ich werde dafür sorgen, dass es wieder so schoen wird, wie es frueher war... und noch viel schoener.
Lass es uns bitte noch ein letztes Mal versuchen...es wird wirklich das Letzte mal sein.
Ich werde dir mehr Freiraum geben und meine Kraft nicht mehr in diesen ganzen Scheiß stecken, sondern darein, dir zu zeigen, wie froh ich bin, dich zu haben.
Ich werde die Dinge nicht mehr so negativ sehen... ich bin mir sicher, wenn du uns noch eine Chance gibst, wird diesmal alles gut... und diesmal schaffen wir es wirklich zusammen...
Wenn du mir die Möglichkeit dazu gibst, dann will ich wieder ganz viele schoene Momente mit dir haben ._. Mir fehlt das alles so..
Ich weiß nicht, ob es dir auch fehlt... und ob es dir so besser gefaellt...
Du bist ja nun auch dafuer, dass wir es erst mal lassen sollten... Wahrscheinlich wusstest du auch von Anfang an, dass ich wieder bei dir ankommen wuerde...
Aber mein Stolz ist mir egal... Ich will wieder mir dir zusammen sein.. ich will dich wieder sagen hören, dass du mich liebst... mehr will ich nicht.
Und jetzt, wo ich weiß, wie es ohne das ist.. (auch, wenn es nicht lange war)... wäre ich alleine darueber, dass es wieder so wird wie frueher , uebergluecklich und würde nicht mehr so rumstressen...
Ich kann mir wirklich vorstellen, dass du keine Lust mehr auf das Ganze Drama und Hin und Her usw hast .. aber ich vermisse dich so sehr.. und ich hoffe, dass deine Entscheidung sich nicht daran orientiert, wie beschissen es in letzter Zeit gelaufen ist... denn das werde ich ändern. Ich verspreche dir, es wird keinen Streit o.Ä. geben, nur weil du weggehen willst oder aehnliches. Du weißt ja, was da immer der Auslöser war. Ich werde jetzt ganz anders damit umgehen... das musst du mir glauben.
Auch wenn ich schon oefters sowas gesagt habe.. diesmal meine ich es ernst... Mir geht es noch viel schlechter ohne dich und jetzt wäre es wirklich ein Neuanfang, bei dem ich einfach nur gluecklich mit dir sein will..
Und ich hoffe du auch...
wenn du aber trotzdem dich dafuer entscheidest, das weiter so durchzuziehen oder es weiter auszuprobieren, dann ist das auch okay... Ich kann das wirklich verstehen.
Aber du sollst wissen, dass mir das alles total Leid tut... und dass ich dich wirklich ueber alles liebe...
Ich habe dich nicht so behandelt, wie du es verdient hast .. und bei dem Gedanken koennte ich schon wieder heulen ...
Wenn es dir so besser geht, dann ist das gut so...
Aber ich wäre wirklich gluecklich, wenn wirs noch mal versuchen würden, und ich diesmal vieles anders machen kann..
Ich will dich glücklich machen...
Denk bitte drueber nach und nimm dir meine Worte zu Herzen...
Ich vermisse dich & liebe dich...

28.5.09 14:14


Because I love you ♥

Im Dezember 2007 haben wir uns kennengelernt...
Im Januar 2008  ineinander verliebt...
Im März 2008 sind wir zusammengekommen...
Wir hatten gute & schlechte Zeiten.
Ich liebe dich so sehr...
Ich habe dich immer, vom ersten Moment an, geliebt
Und ich werde dich immer, über alles lieben.

Mein Herz wird immer dir gehören. ♥
 
 
 


 
 
 
 
9.5.09 17:57


Frozen

Denkst du an mich, wenn du durch die Straßen ziehst?
Stellst du dir mein Gesicht vor, siehst du meine Tränen fallen?
Hallt das Geräusch meines verzweifelten Weinens in deinen Ohren nach, wenn du gehst?
Spürst du.. wie ich mich verkrampfe, mich an die Bettdecke kralle, im Dunkel meines Zimmers hoffnungslos nach Halt suche...wenn die Einsamkeit mich auffrisst, wenn die Angst droht mich zu ersticken...Wenn ich vergesse...was ich tue....Fühlst du es... wenn ich mich so sehr danach sehne, du wärst bei mir?
Verstehst du die Enttäuschung... die Jahre, langen Jahre... die ich nach jemandem wie dir gesucht habe... nur Demütigung erhalten habe, ausgenutzt wurde...zerstört.
Und jetzt verlassen mich auch deine Gefühle...langsam aber sicher..quälend,
... ich sehe ihnen dabei zu.
++++

 

...ein kleiner Text, der mir so in den Sinn gekommen ist...von dem ich nicht weiß, ob ich der Geschichte weitere Beachtung geben sollte?!

 

Du liegst auf mir, schaust mir in die Augen.
Nein, eigentlich schaue nur ich dir in die Augen.
Ich suche in ihnen das Gefühl, die Wärme, die Geborgenheit, die du mir einst gabst.
Lieblos küsst du meinen Hals...flüsterst mir ins Ohr, dass du mich liebst.
Ich glaube dir nicht.
Schon lange verlange ich mehr von dir, als den bloßen Ausspruch dieser Worte.
Wieder suche ich den Blickkontakt...finde ihn nicht.
Du schließt die Augen.
Ich drehe den Kopf zur Seite...suche etwas, das meinen Blick fängt.
Er landet in der Leere...Ich lasse die Erinnerungen über mich ergehen, den Schmerz.
Ich fühle mich benutzt.
Es tut weh.
Tränen rinnen über meine Wangen,... doch ich schaffe es nicht mehr zu weinen.
Ich bin kraftlos.
Leblos...liege ich einfach nur da.
Gebe mich dir hin.
Schon lange habe ich aufgegeben, dir die Schuld zu geben.
Auch der Sinn darin, mich zu beschuldigen, schwindet dahin...
meine Gedanken verlieren sich.
Es ist wie ein Fallen...in eine tiefe Leere
bis du meinen Kopf grob zu dir drehst.
Was los ist?
Nichts mehr.
Ich weiß es nicht.
Mein Verstand setzt aus...meine Arme bewegen sich wie fremdgesteuert.
Ich lege sie um dich...lasse meine Fingernägel über deinen Rücken gleiten.
Hättest du doch nur gewusst, wie du es mir zeigen kannst.
Hättest du dich doch nur einmal von Herzen für mich entschieden.
Hättest du doch nur deine Entschuldigungen ernst gemeint...
...hättest du doch bloß nicht meine Verzweiflung vollendet.
Meine Fingernägel krallen sich immer tiefer in deine Haut.
Noch immer sind meine Augen geöffnet, als ich bemerke, dass du blutest...Routine.
Du solltest alles um dich herum vergessen...doch dein Gesicht verzieht sich vor Schmerz.
Du leidest.
Ich leide.
Nun legst du dich neben mich, drehst mir den Rücken zu.
Ich bemerke den kalten Schweiß auf meiner nackten Haut.
Mir ist übel.
Die Schmerzen lähmen mich.
Doch langsam drehe ich mich auf die Seite...streichele durch deine Haare.
sehe das Blut an deinem Rücken hinunterlaufen.
Du bemerkst es nicht.
Ich denke, dass du schläfst, und setze mich auf.
Mir ist unheimlich schwindelig und ich habe das Gefühl, dass ich mich gleich übergeben muss.
Schwermütig legst du dich auf den Rücken.
Obwohl ich mich fühle, als wäre die letzte Kraft in mir gestorben...
...schaffe ich es mit geballter Faust gegen die Wand neben mir zu schlagen.
Meine Hand schmerzt unglaublich, es raubt mir den letzten Nerv.
Diese Angst, gleich zu ersticken, hört nicht auf.
Kurz ringe ich nach Luft...
dann beuge ich mich zu dir runter
küsse Dich...
genieße die letzten Sekunden...in denen ich mich mit dir verbunden fühle.
Es tut mir Leid.
Viel zu schnell springe ich nun aus dem Bett...
und brauche dafür umso länger für den Weg in die Küche.
An jeder Wand muss ich mich abstützen und verweilen,
ich erkenne mittlerweile nichts mehr vor Schwindel.
In der Küche angekommen, übergebe ich mich ins Waschbecken.
Blut.
Ich durchwühle die Schränke...weiß, wonach ich suche.

Zitternd gehe ich nach draußen, in die dunkle Nacht.
Kalte Luft berührt meinen nackten Körper.
Doch ich friere nicht mehr.
Bald...

1.5.09 01:07


If you only knew...

Saying I love you
Is not the words I want to hear from you
Its not that I want you not to say
But if you only knew
How easy it would be to show me how you feel

More than words
Is all you have to do to make it real
Then you wouldn't have to say
that you love me, yeah
Cause I'd already know.

What would you do
If my heart was torn in two?
More than words to show you feel
That your love for me is real
What would you say
If I took those words away
Then you couldn't make things new
Just by saying I Love You

More than words

Now that I've tried to
Talk to you and make you understand
All you have to do is
Close your eyes and just reach out your hand
And touch me
Hold me close don't ever let me go

More than words
Is all I ever needed you to show
Then you wouldn't have to say
That you love me, yeah
Cause I'd already know

More than words

 

 

+++

 

Will bald ein paar Kurzgeschichten schreiben und meine andere Geschichte natürlich weiter.

F-ck das Leben bevor es dich f-ckt

30.4.09 21:00


Leere....Kälte

Ich hab noch immer blaue Flecken
und ein paar sind von Dir
und noch immer diese Angst
ich könnt' sie alle verlier'n
Doch heut Nacht werd ich´s mir geben
als wenn´s meine letzte wär
denn ich werd uns beide feiern
und ich schau uns hinterher

Und ich kann immer noch nicht schlafen
fühl mich monate schon wach
als würd ich heimlich auf dich warten
halt ich wache bis zum Tag
das glas vor meinen augen ist schon wieder völlig leer
ich will feiern und nicht trauern
ganz allein

Ohne dich dreh ich durch
trag mein Herz in der Hand
und ich werf´s dir hinterher
fang es aufhalt es fest oder schmeiß es einfach weg
vielleicht brauch ich´s ja garnicht mehr

ich hab noch immer blaue flecken
ich hab noch immer blaue flecken

ich hab noch immer warme hände
und ´nen bisschen wegen Dir
und noch immer dieses zittern,das obwohl ich gar nicht frier
von Dir sind auch die Narben die tun heut noch ziemlich weh
will nur feiern und nicht warten ganz allein

Ohne dich dreh ich durch
trag mein Herz in der Hand
und ich werf´s dir hinterher
fang es auf halt es fest
oder schmeiß es einfach weg
vielleicht brauch ich´s ja garnicht mehr

Ohne dich dreh ich durch
trag mein Herz in der Hand
und ich werf´s dir hinterher
fang es auf halt es fest
oder schmeiß es einfach weg
vielleicht brauch ich´s ja garnicht mehr

Ich hab noch immer blaue Flecken....Ich hab noch immer blaue Flecken....Ich hab noch immer blaue Flecken......Ich hab noch immer blaue Flecken

Ohne dich dreh ich durch
trag mein Herz in der Hand
und ich werf´s dir hinterher
fang es auf halt es fest
oder schmeiß es einfach weg
vielleicht brauch ich´s ja garnicht mehr

Ohne dich dreh ich durch
trag mein Herz in der Hand
und ich werf´s dir hinterher
fang es auf halt es fest
oder schmeiß es einfach weg
vielleicht brauch ich´s ja garnicht mehr......

Ich hab noch immer blaue Flecken....Ich hab noch immer blaue Flecken.......
24.4.09 14:28


Wenn es sein muss...kämpf ich bis zum Schluss

Die Party am Freitag war toll. Bis zum Schluss...
an dem alle zusammen nach hause gingen
und ich allein. Gehe allein ins Bett
Eva zusammen mit ihrem Schatz im Bettchen
Dana mit Henrik
und mein Freund mit nem Mädchen, dass ich nicht kenne.


Ob ich eifersüchtig bin? Ja.


Wieso muss alles immer so kompliziert sein?
Ich bin ja wirklich die Verfächterin der "Hakuna Matata" - Lebensphilosophie a la "Glücklich ist, wer vergisst, was doch nicht zu ändern ist"... Ich bin kein f***ing Pessimist, ich bin ein Optimist, wie er im Buche steht, SPÄTESTENS seitdem mir beschissene Sachen passiert sind und ich keine andere Wahl hatte als die Dinge positiv zu sehen, sonst wäre ich durchgedreht.
Scheinbar bin ich das trotzdem. Ich weiß nicht, wie ich die beschissene Situation ändern soll, in der ich bin. Und ich kann damit nicht glücklich sein.
Aber ich muss die Dinge akzeptieren, das Beste daraus machen, was auch für meine Zukunft das Beste ist... Sonst gibt es die vielleicht nicht mehr für mich.
19.4.09 15:47


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]

Gratis bloggen bei
myblog.de

the vision - yvi